Erweiterung der Komfortzone

Dass wegen der neuen Heizungsanlage die Einfahrt über die gesamte Länge von 50 Metern aufgemacht werden musste, hatte auch Vorteile: Nun liegt Strom hinunter bis zum Einfahrttor, und wir konnten die Einfahrt endlich ordentlich ausleuchten, eine Videosprechanlage installieren und vor allem das Tor elektrisch antreiben. Jetzt lässt es sich komfortabel per Fernbedienung oder Zahlencode öffnen und schließen. Heureka!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s